Was tun, wenn die Bewegung schwerer fällt?

Was tun, wenn die Bewegung schwerer fällt?




Rheumatische Erkrankungen treffen uns meist mitten im Leben. Früher selbstverständliche Bewegungen fallen schwerer, Schmerzen tauchen auf und die Betroffenen fragen sich, woher das kommt. Rheuma ist dabei ein Name für diverse Erkrankungen der Gelenke. Die genaue Diagnose ist für Laien nicht immer einfach. Wenn folgende Symptome auftreten, könnten Sie rheumagefährdet sein und sollten mit Ihrem Hausarzt sprechen:
  • Die Finger sind morgens steif. Muskeln, Gelenke und Sehnen tun weh.
  • An den Finger- und Handgelenken bilden sich Schwellungen.
  • Ihr Schlaf dauert nur einige Stunden und ist wenig erholsam. Die Beschwerden bessern sich, wenn Sie umhergehen, erst dann können Sie weiterschlafen.
Ihr Arzt wird voraussichtlich Ihre Krankengeschichte betrachten, die Beschwerden analysieren und daraufhin eine genauere Einschätzung abgeben. Dem Befund entsprechend kann dann die Therapie eingeleitet werden.

Die Formen rheumatischer Erkrankung:







Natürlich gehts mir besser.



Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Gelenkschmerzen und zur unterstützenden Behandlung bei Gelenkentzündungen. Es lindert Beschwerden mit Wirkstoffen auf pflanzlicher Basis, ist gut verträglich und hilft Betroffenen, wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

Jetzt kaufen
Was ist Gelenk Albin®?


Image

Natürlich gehts mir besser.



Image
Gelenk Albin® ist ein homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Gelenkschmerzen und zur unterstützenden Behandlung bei Gelenkentzündungen. Es lindert Beschwerden mit Wirkstoffen auf pflanzlicher Basis, ist gut verträglich und hilft Betroffenen, wieder mehr Lebensqualität zu erlangen.

Jetzt kaufen
Was ist Gelenk Albin®?